Unsere Sponsoren:




RVB Raumgestaltung Messner




20 Jahre Prambsstadl 1999 -2019

Programm 2019:

Reservierungen unter 08633 - 385  

Sa., 16. 3.
Stiagnhausratschn Des gäht di gar nix o
Fr., 22. 3.
i-Bänd Mit Anzug und Krawattn
Sa., 6. 4.
Trio Schleudergang Bayrisches Musikkabarett
Sa., 27.  4.
A MAI VOI Kabarett "wurmstichig"
Fr., 24. 5. / Sa., 25.5.
Herbert und Schnipsi 
Best-of: Zeitreise mit Schlaglöchern
Sa., 29.6.
Elisabeth Pfeiffer u.a.
Ukulelefestival
Sa., 14.9.
Conny und die Sonntagsfahrer
Neues Programm!
Fr., 20. / Sa., 21.9.
Drent und Herent
Gstanzl, Couplets & mehr
Fr., 4.10. / Sa. 5.10.
Fr., 11.10. / Sa. 12.10.
Fr., 18.10.
20 Jahre Prambsstadl
Bunter Abend mit
Sepp Hager & Freunde und der
Mörntalbühne
Fr., 22.11. / Sa., 23.11.
Petzenhauser & Wählt
Neues Programm!!



                  Des gäht di go nix o!

„Urkomisches, Skurriles und Altvertrautes aus dem Alltagswahn- sinn…“ (Reichenhaller Tagblatt). 
„De Stianghausratschn“ singt im bayerischen Dialekt über Geschichten aus dem Leben. Natürlich kommt auch das „Ratschn, Tratschn und Leidausrichten“ nicht zu kurz, denn ihre vier Puppen „Herr und Frau Gscheid, Frau Haferl und der Herr Professor“ haben viel zu erzählen.
Lieder, Gedichte und Zwiegespräche, die mit viel Herz geschrieben werden: „Lustig, gscheid, bläd, nochdenklich, hintafotzig, liab, nett, richtig bäs - aber auf olle Fälle immer ehrlich und grodraus. Langweilig weads do gwis koam.“


stianghausratschn.bayern                                    Sa., 16.3., 20:00 Uhr


i-Bänd                        Mit Anzug und Krawattn

Die wahrscheinlich älteste deutsch singende Boyband Bayerns ist wieder auf Tour. Fünf sympathische Musiker rund um Frontmann Stefan Wählt, denen man den Spaß auf der Bühne sichtlich anmerkt.
Sowohl musikalisch als auch inhaltlich fordert Wählt mit seinen Kollegen die Lachmuskeln und Hirnwindungen heraus. Nur die Ohren können sich entspannt zurücklehnen, während die Füße nicht aufhören können, im Rhythmus mitzuwippen!

Das macht einen Abend mit der i-Bänd so unterhaltsam. Humor, gute Musik, eine würzige Mischung aller Stilrichtungen, bayerische Texte und dazu fünf überaus charmante Musiker, die einfach Spaß daran haben, ihr Publikum zu begeistern. „Mit Anzug und Krawatt´n“ ist das zweite Programm der sympathischen Formation, bei dem es einmal mehr um das wahre Leben geht.



i-bänd.de                                                                   Fr., 22.3., 20:00 Uhr





Trio Schleudergang
Koch- und Buntwäsche 90°


Bekannt aus den Brettl-Spitzen des Bayerischen Fernsehens geht Schleudergang auf große Tournee.

Die aus dem musikalischen „Bermudadreieck“ (Alkofen– Lalling– Freyung) stammenden Niederbayern und Musik-Kabarettisten, der Jager „Bemal“, der Hoizwurm „Flo“ und der Oberlehrer „Raimund“ werden Sie nicht nur in eine Zeit „zurückschleudern“, wo das Bier noch braun war und die Madl sittsam – kurzum, in die „guade
oide Zeit“, sondern auch die Tücken des heutigen Alltags offenlegen.
 

Couplets, Gedichte und Geschichten garantieren einen Lachmuskelkater!

 






schleudergang.eu                                                       Sa., 6.4., 20:00 Uhr


A Mai voi                                     Wurmstichig


Manchmal ist im Leben einfach der Wurm drin... Scharfsinnig blickt die Gruppe „a Mai voi“ in die „Wurmlöcher“ des Alltags.

Das aktuelle Programm stichelt da, wo`s weh tut: in der Liebe, in der Erziehung, im Wartezimmer. „wurmstichig“ ist eine bayerisch-musikalische Mischung aus beschwingten Liedern und bissigen Sketchen quer durch alle Lebensphasen - heiter, absurd, unterhaltsam, nachdenklich... und mit Ohrwurm-Garantie!

„Zwei erklatschte Zulagen rundeten den sehr gelungenen, lustigen Abend ab. Prädikat: Einfach sehenswert.“







amaivoi.de                                                               Sa., 27.4., 20:00 Uhr




Herbert & Schnippsi                              
Best of: Zeitreise mit Schlaglöchern

Bayerns bekanntestes Komödianten-Ehepaar geht auf Tour mit seinen
schönsten Nummern aus 35 gemeinsamen Bühnenjahren!

Seit 1982 stehen Hanns Meilhamer und Claudia Schlenger alias „Herbert und Schnipsi“ mittlerweile gemeinsam auf der Bühne.
Der perfekte
Zeitpunkt, um sich endlich an ein Best-of-Programm zu wagen. Kein leichtes Unterfangen, wollten doch acht Bühnen- programme auf 120 Minuten komprimiert werden.
Doch
es ist eine einzigartige Mischung entstanden, quasi die Essenz aus „Herbert und Schnipsi“. Dabei wird klar, welche Ausnahmeposition die Beiden in der bayerischen Szene innehaben, in der sie von Anfang an ihr eigenes Genre prägten: die  Mischung aus grandios gespielten, pointierten Sketchen, intelligent und liebevoll gedichteten Liedern und dem direkten Austausch mit dem Publikum.

herbertundschnipsi.de                        Fr., 24.5. u. Sa., 25.5., 20:00 Uhr



Elisabeth Pfeiffer u.a.
  Ukulelefestival




Die Ukulele bringt die verschiedensten Menschen zusammen.

Das spiegelt sich in unserem Programm, von Klassik bis Blues Rock und (fast) alles dazwischen. Nach dem tollen Erfolg von 2018 haben sich dieses Jahr die Künstler The Muckrackers , Dani & Liam, Samuel - Der Ukulelenprediger und Tababdu Banda angekündigt.

Bereits ab 15 Uhr gibt es Workshops und Jamsessions, ab 19 Uhr offene Bühne und dann legen die Profis los!

ufoukulelefestival.de                             Sa., 29.6., 15.00 Uhr/20:00 Uhr




Conny & die Sonntagsfahrer
Souvenirs, Souvenirs


Das Musiktheater entführt Sie auf amüsante, unter
haltsame und kurzweilige Art und Weise in die Zeit von Petticoat und Wirtschaftswunder.

Erleben Sie die großen Schlager von Peter Alexander, Caterina Valente, Conny Froboess, Bill Ramsey und vielen anderen, eingebunden in eine wunderbare neue Geschichte.

Die vierköpfige Musikgruppe präsentiert Ihnen die musikalischen Perlen und das beschwingte Lebensgefühl einer unvergesslichen Ära.

Mit „Souvenirs, Souvenirs“ begeistern CONNY UND DIE SONNTAGSFAHRER ein Publikum quer durch alle Altersschichten. Authentisch, voller Spielfreude und mit viel Liebe zum Original.

Das ist kein Konzert - es ist ein Theater, ein Musical oder eine Revue - und irgendwie alles zusammen - zum Lachen, Mitsingen und Erinnern.









conny-sonntagsfahrer.de                                      Sa., 14.9., 20:00 Uhr 


Drent und Herent & Gäste
Boarisch, wild & hoamelig

Dass das Duo nicht auf den Mund gefallen ist, können seine Fans jederzeit bestätigen. Ihre spontane Schlagfertigkeit aus der Situation heraus begeistert das Publikum immer wieder auf´s Neue.   

2019 werden Helga Thurner und Waldtraud Grünwald begleitet von Roland und Krusei aus Eichstätt, zwei boarisch-wuiden „Göltnschmierern“, sowie der Bra-Ma-Musi aus Bad Aibling. Jeder Auftritt im Prambsstadl in den letzten Jahren war ein Highlight für die Fans von bayerisch-humoriger Kleinkunst, seien Sie auch dieses Mal dabei! 



Fr., 20.9. u. Sa., 21.9., 20:00 Uhr










Sepp Hager & Freunde
Mörntalbühne
Bunter Abend: 20 Jahre Prambsstadl

Seit 20 Jahren ist und war der Prambsstadl die Heimat der Mörntalbühne und der Kabarettgruppe Sepp Hager & Freunde.
Zum Jubiläum gibt es ein besonderes Schmankerl: Die Tüßlinger Schauspieltruppe und die Unterneukirchner Kabarettler lassen noch einmal Highlights von Sketchen, Gesangsnummern und Parodien aus den letzten beiden Jahrzenten im Prambsstadl Revue passieren.

Freuen Sie sich auf einen bunten Abend voller Klassiker!
                                                                             
sepphagerundfreun.de                      Fr., 4.10. u. Sa., 5.10., 20:00 Uhr
moerntalbuehne.de                        Fr., 11.10. u. Sa., 12.10., 20:00 Uhr
                                                                               Fr., 18.10., 20:00 Uhr


Petzenhauser & Wählt        Neues Programm


Eva Petzenhauser und Stefan Wählt haben
sich weder gesucht noch gefunden, sondern lediglich festgestellt, dass eines Tages einfach alles zusammen auf die Bühne kommt, was zusammen auf die Bühne gehört und irgendwann sowieso jedes Eich sein Hörnchen entdeckt.

So treffen in ihrem heterohumori
stischen Kabarett nun zwei Menschen aufeinander, deren Themen das pralle Leben nicht schöner schreiben, zwei Geschlechter, die unterschiedlicher nicht sein und zwei Stimmen, die mit Töpfen und Deckeln nicht besser besprichwortet werden könnten.

Man darf gespannt sein auf das neue Programm, das nach „G‘essn wird dahoam“  ab Herbst 2019 auch im Prambsstadl zu sehen ist!








petzenhauserwaehlt.de                   Fr., 22.11., Sa., 23.11., 20:00 Uhr




designed and powered by br@inp@ge 2019